Die Geschichte der Kanzlei

 

Die Gründung der Kanzlei erfolgte am 1. September 1967 in Siegburg am Markt. Seitdem befindet sich die Kanzlei ununterbrochen in Siegburg. Die Kanzlei wird als Gesellschaft bürgerlichen Rechts geführt. Die Beratung und Vertretung von mittelständischen Unternehmen und anspruchsvollen Privatmandanten bildet seit vielen Jahren den Schwerpunkt unserer Tätigkeit.

Besondere Kompetenz hat sich die Kanzlei im privaten Bau- und Architektenrecht sowie im Arbeitsrecht erworben. Das Erb- und Familienrecht einschließlich der Gestaltung von Erb-, Ehe- und Scheidungsverträgen sind seit Jahrzehnten ein Hauptaufgabengebiet unserer Kanzlei. Steuer- und Steuerstrafrecht sind ebenfalls wesentliche Schwerpunkte unserer Kanzlei. Dazu gehört auch die Zusammenarbeit in steuer- und wirtschaftsrechtlichen Fragen mit unterschiedlichen Steuerberatungs- und Wirtschaftprüfungsbüros. Die Verbindung zum spanischen Recht und die Zusammenarbeit mit dortigen Anwälten sowie die Gestaltung von spanischen Verträgen einschließlich Notarverträgen für Deutsche, die in Spanien Immobilien erwerben, wird seit 1990 gepflegt.

Neben der Mitgliedschaft im Deutschen Anwaltsverein (DAV) besteht ebenfalls die Mitgliedschaft in den DAV-Arbeitsgemeinschaften: Arbeitsrecht, Baurecht, Familienrecht, Steuerrecht und Strafrecht. Zudem gehören wir seit dem 15.04.2016 zum Kreis der PROZESSFINANZ-ANWÄLTE